Abschlussarbeiten

Die Mitarbeiter des Instituts für Umweltökonomik und Welthandel suchen fortlaufend Studierende für die Bearbeitung von Studien- und Abschlussarbeiten. Hierbei decken die Themen meist das gesamte Spektrum an Forschungsbereichen innerhalb der derzeit von den Mitarbeitern behandelten Projekte ab. Haben Sie Ideen zu eigenen Themen und konkreten Aufgabenstellungen? Diese sind ebenfalls herzlich willkommen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht angebotener Abschlussarbeiten, sowie jeweils unser Archiv.

  • Bachelorarbeiten

    Liebe Bachelor-Studierende,

    Wir freuen uns, dass Sie Interesse haben, an unserem Institut Ihre Bachelorarbeit zu schreiben. Wir bieten im WS 2021-22 einen Vorbereitungskurs an. Introduction to Scientific Work at IUW Bachelor

    Eine Teilnahme wird sehr empfohlen. Im Rahmen des Kurses werden Themen für Bachelorarbeiten vorgestellt und in das wissenschaftliche Arbeiten eingeführt.

    Sie sollten beachten, dass die Bachelorarbeit entweder eine reine Literaturanalyse (z.B. in Form einer Metaanalyse) oder deskriptive Datenauswertung (Verwendung von konkreten Daten aus unseren Projekten, z.B. www.tvsep.de) sein kann.

    Im Falle einer Literaturanalyse haben wir sehr unterschiedliche Themen aus den Bereichen Umwelt, Entwicklung, Handel und Nachhaltigkeit. Sie können auch eigene Themen vorschlagen. Einen kleinen Einblick in unsere Themenfelder bekommen Sie, wenn Sie auf unsere IUW-Homepage unter Archiv abgeschlossener Bachelorarbeiten schauen.

    Wenn Sie sich für eine deskriptive Arbeit mit Daten aus unseren Projekten entscheiden, werden Sie hierbei unterstützt. Mit entsprechender Literatur (z.B. „Datenanalyse mit Stata“ / „Microeconometrics Using Stata“, beide in der TIB erhältlich) können Sie sich zudem anwendungsbezogen in das Statistikprogramm Stata oder R einarbeiten. Dies kann gerade im Hinblick auf eine Masterarbeit nützlich sein.

    Sie können Ihre Arbeit auf Englisch oder Deutsch schreiben, wobei wir oft bei empirischen Arbeiten Englisch präferieren. Die Länge der Arbeiten hängt sehr stark vom Thema ab (im Schnitt 25-30 Seiten).

    Anmeldetermin: Beachten Sie bitte die Fristen des Studiendekanats (i.d.R. Ende Juni für Bachelorstudierende). Berücksichtigen Sie aber bitte, dass bei Anmeldung erst zum Ende Juni Ihre Bearbeitungszeit für die Bachelorarbeit mit der Prüfungsperiode in Konflikt steht. Eine frühzeitige Anmeldung (z.B. ab Februar/März) wird daher sehr empfohlen.

    Die offizielle Anmeldung aller Arbeiten läuft über Frau Prof. Dr. Ulrike Grote oder Herrn Privatdozent Dr. Trung Thanh Nguyen.  Ansprechpartner ist auch Herr Dr. Steven Gronau.

  • Masterarbeiten

    Liebe Master-Studierende,

    wir freuen uns, dass Sie Interesse haben, an unserem Institut Ihre Masterarbeit zu schreiben. Wir bieten im WS 2021-22 einen Vorbereitungskurs an.Introduction to scientific writing at IUW Master


    Eine Teilnahme wird sehr empfohlen. Im Rahmen des Kurses werden Themen für Masterarbeiten vorgestellt und aufgezeigt, welchen Anspruch das Institut an das wissenschaftliche Arbeiten hat.

    Sie sollten beachten, dass ihre Masterarbeit neben einem Literaturteil auch einen empirischen Teil haben sollte, für den Sie entweder qualitative oder quantitative Daten benötigen. Quantitative Daten können wir Ihnen im Rahmen unserer Projekte zur Verfügung stellen - oder aber Sie erheben diese selbst. 

    Im Falle einer Arbeit mit Daten aus unseren Projekten bieten wir Ihnen einige konkrete Themen an. Sie können sich diese aber auch selbst überlegen, z.B. indem Sie sich den Fragebogen auf der TVSEP-Homepage anschauen. Wir haben auch Projektdaten aus anderen Ländern, wie z.B. Zambia, Tansania und Kenia. Mit entsprechender Literatur (z.B. „Datenanalyse mit Stata“ / „Microeconometrics Using Stata“, beide in der TIB erhältlich) und etwas Unterstützung von uns können Sie sich anwendungsbezogen in das Statistikprogramm Stata oder R einarbeiten. Daneben gibt es auch Themen mit Bezug zu Optimierungsmodellen und agentenbasierten Modellen (GAMS und Netlogo Software). Bei diesen Ansätzen werden häufig Sekundärdaten verwendet, welche man sich auf Basis der Literatur selbst erstellt. Eine Einführung wird hierzu bspw. im Kurs "Micro- and Macroeconomic Simulation Modeling" im Wintersemester angeboten.

     

    Möchten Sie lieber eigene quantitative oder qualitative Daten erheben, so sind Sie in der Wahl Ihres Themas etwas flexibler. Meistens werden Konsumbefragungen durchgeführt und Sie konzipieren sich entsprechend den eigenen Fragebogen (z.B. mit LimeSurvey). Die Auswertung können Sie mit Hilfe von verschiedenen Statistikprogrammen (z.B. R, Stata, SPSS) durchführen. 

     

    Im Sommersemester bieten wir übrigens einen Ökonometriekurs (Econometrics) im Computerlab an, an dem Sie teilnehmen können, um Ihre Stata-Kenntnisse an konkreten empirischen Beispielen aufzufrischen.

    Einen Einblick in unsere Themenfelder bekommen Sie, wenn Sie auf unserer IUW-Homepage unter Archiv abgeschlossener Masterarbeiten schauen.

     

    Sie können Ihre Arbeit auf Englisch oder Deutsch schreiben, wobei Englisch oft zu präferieren ist, zumal auch die zugrundeliegende Literatur häufig auf Englisch ist.

    Anmeldetermin: Masterarbeiten müssen bis spätestens Ende März über das Sekretariat vom IUW (Frau Lanka) angemeldet werden. Die offizielle Anmeldung aller Arbeiten läuft über Frau Prof. Dr. Ulrike Grote oder Herrn Privatdozent Dr. Trung Thanh Nguyen.  Ansprechpartner ist auch Herr Dr. Steven Gronau.

  • Dissertationen

    Falls Sie hier keine explizit ausgeschriebenen Dissertationen finden, wenden Sie sich einfach direkt an uns.

HINWEISE FÜR ABSCHLUSSARBEITEN

Hier finden Sie allgemeine Hinweise zum Aufbau Ihrer Abschlussarbeit und dem richtigen Zitieren von Literatur.

KONTAKT FÜR ALLGEMEINE FRAGEN ZU ABSCHLUSSARBEITEN

© Jakob Richter
Marita Lanka
Geschäftszimmer
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
168
© Jakob Richter
Marita Lanka
Geschäftszimmer
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
168