NewsNews durchsuchen
Der WBGU übergibt sein neues Hauptgutachten: "Landwende im Anthropozän – Von der Konkurrenz zur Integration"

Der WBGU übergibt sein neues Hauptgutachten: "Landwende im Anthropozän – Von der Konkurrenz zur Integration"

Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) übergab Anja Karliczek (Bundesministerin für Bildung und Forschung) und Svenja Schulze (Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit) am 03.November 2020 sein neues Hauptgutachten: "Landwende im Anthropozän – Von der Konkurrenz zur Integration". Frau Prof. Dr. Ulrike Grote war Beirätin im WBGU (2016-2020) und ist Mitautorin des Gutachtens.

Klimaschutz und die Abwendung des dramatischen Verlusts der biologischen Vielfalt kann nur gelingen sowie das globale Ernährungssystem nur dann nachhaltig gestaltet werden, wenn sich unser Umgang mit Land grundsätzlich ändert (https://www.wbgu.de/landwende).