• Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr. Ulrike Grote


Raum: 169 Gebäude 1503

Telefon:+49 (0)511-762-4185
Fax:0511-762-2667
E-Mail:groteiuw.uni-hannover.de
Sprechzeiten:Dienstag 14:30- 15:30 Uhr
Bitte vereinbaren Sie während der vorlesungsfreien Zeit direkt per Email einen Termin zur Sprechstunde.

Bild von Prof. Dr. Ulrike Grote

 

Direktorin des Instituts für Umweltökonomik und Welthandel der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (seit 2006); Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen (WBGU) (2016-2020) und Senior Fellow am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), Bonn (seit 2010); Studium der Agrarwissenschaften (Richtung Ökonomie) und Promotion (1994) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; Habilitation (2004) und Lehrstuhlvertretung an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn; Tätigkeiten am ZEF, Bonn (1998–2006) und bei internationalen Organisationen (OECD, Paris; Asiatische Entwicklungsbank, Manila) (1995–1997); Mitglied des Kuratoriums des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE), Bonn, und des United Nations University Instituts für Natürliche Ressourcen in Afrika (UNU-INRA), Accra, Ghana; Mitglied des Vereins für Socialpolitik/Enwicklungsländerausschuss und des European Development Research Network (EUDN) u.a.; Gründungsmitglied der Sozietät der Wissenschaften zu Hannover. Forschungsschwerpunkte: Umwelt- und Entwicklungsforschung insbes. in Südostasien und Afrika; Zertifizierung und Handel; Migration, Agrarpolitik. 

Ausgewählte Mitgliedschaften:

Beirätin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) (2016-2019)

Senior Fellow am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF)

Mitglied des Kuratoriums des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE)

Mitglied des Kuratoriums des United Nations University Instituts für Natürliche Ressourcen in Afrika (UNU-INRA), Accra, Ghana (2017-2020)

Gründungsmitglied der Sozietät der Wissenschaften zu Hannover 

Mitglied des European Development Research Network (EUDN)

Mitglied des Auswahlkomitees des Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreises der Stiftung fiat panis
Mitglied des Forschungszentrums TRUST der Leibniz Universität Hannover