ForschungProjekte
Detailansicht
Mehr Resilienz durch Digitalisierung? Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Vermarktung und den Onlinehandel in der Land- und Ernährungswirtschaft

Mehr Resilienz durch Digitalisierung? Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Vermarktung und den Onlinehandel in der Land- und Ernährungswirtschaft

Leitung:  Prof. Dr. Ulrike Grote
Team:  Prof. Dr. Ulrike Grote, Robyn Blake-Rath
Jahr:  2021
Förderung:  Edmund Rehwinkel-Stiftung der Landwirtschaftlichen Rentenbank
Laufzeit:  2021-22

Das Ziel des Forschungsvorhabens ist es zu untersuchen, inwieweit in der Land- und Ernährungswirtschaft als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie die Digitalisierung insbesondere mit Blick auf die Vermarktung befördert wird und inwieweit diese einen Einfluss auf die Resilienz verschiedener landwirtschaftlicher Betriebscluster hat.