LehreSeminareBachelor
Seminar Development and Environmental Economics

Seminar Development and Environmental Economics (273004)

SEMINAR-STECKBRIEF

Allgemeine Merkmale
TitelSeminar Development and Environmental Economics
Belegnummer(n) 273004
im SemesterSoSe 2019
AngebotsrhythmusSoSe und WiSe
Rahmenthema (Inhalt) Seminar Entwicklungs- und Umweltökonomie
Zielgruppe / Zuordnung

BSc WiWi PO 2017: Kompetenzbereiche BWL und VWL

Anzahl Plätze 15
Sprachenur Englisch
Veranstaltungsortinternes Seminar
Praxispartner Nein
Veranstaltungs­rhythmusBlockveranstaltung
Anfertigung der Hausarbeitwährend der Vorlesungszeit
Anforderungen und Unterstützung
Zielsetzung Das Seminar ist eine Veranstaltung für Studierende der Fächer Entwicklungs- und Umweltökonomie sowie der ökonomischen Prüfungsfächer im Studium Pflanzenwissenschaften (inkl. International Horticulture). Die Studierenden sollen zu einem Thema einen 15 minütigen Vortrag halten, der anschließend diskutiert wird. Für die erfolgreiche Teilnahme (Hausarbeit, Vortrag, regelmäßige Teilnahme an der Diskussion) wird ein Schein erteilt.
Erforderliche Vorkenntnisse Grundlagenwissen der Wirtschaftswissenschaften
Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten Verpflichtend [mit Link und in nächster Zeile kurze Beschreibung inkl. Termin] / Empfohlen [mit Link] / Nein
Formale Vorgaben Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten
Allgemeine Literatur Grundlagen der Betriebs-und Volkswirtschaftslehre
Basisliteratur zum Einstieg je Thema Den Studierenden werden 1 - 3 Quellen und eine kurze Beschreibung des Themas zur Verfügung gestellt.
Methodik Produktionstheorie, Theorie des Haushalts, Handelsmodelle, Interpretation von ökonometrischen Modellen, Metaanalyse
Eingesetzte Spezial-Softwarekeine
Empfohlene Textverarbeitungs­softwarekeine spezielle Empfehlung
Seitenumfang Hausarbeit Seitenzahl: 15 (ohne Deckbl., Inhaltsverz.)
Gliederungs­besprechungen 1-2
Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung Anwesenheitspflicht, mündliche Beteiligung, etc. mit Prozentangaben
Prüfer Prof. Dr. Ulrike Grote / Prof. Dr. Hermann Waibel
Ansprechpartner SoSe: Marita Lanka;
WiSe: Florian Heinrichs
Gruppenarbeit und Themenvergabe
GruppenarbeitNein
Gruppengröße-
Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppen-
Themen Die Themen werden eine Woche vor Vorlesungsbeginn auf Stud.IP bekanntgegeben.
Verfahren für Themenvergabe Windhundverfahren (first-come, first-served)
Art der Voranmeldung

E-Mail:

SoSe: Marita Lanka;
WiSe: Florian Heinrichs

Zeitlicher Ablauf
Voranmeldung / Bewerbung eine Woche vor Vorlesungsbeginn sowie in der ersten Vorlesungswoche, genaue Termine werden noch bekanntgegeben (auf Stud.IP)
Vorbesprechung / Themenvorstellung / Kick-Off-Meeting Vorbesprechung in der ersten Vorlesungswoche, genaue Termine werden noch bekanntgegeben (auf Stud.IP)
Themenzuweisung Vorbesprechung in der ersten Vorlesungswoche, genaue Termine werden noch bekanntgegeben (auf Stud.IP)
Verbindliche Anmeldung eine Woche vor Vorlesungsbeginn sowie in der ersten Vorlesungswoche, genaue Termine werden noch bekanntgegeben (auf Stud.IP), mit Formular
Bearbeitungs­beginn Seminararbeit nach verbindlicher Anmeldung mit Formular (auf Stud.IP verfügbar)
Abgabe Seminararbeit ca. 25. KW, genaue Termine werden noch bekanntgegeben (auf Stud.IP)
Abgabe Präsentation

1 Tag vor dem Blockseminar, PWP-Datei per E-Mail:

SoSe: Marita Lanka;
WiSe: Florian Heinrichs

Präsentations­veranstaltung ca. 25. KW, genaue Termine werden noch bekanntgegeben (auf Stud.IP)